Verfügbarkeitscheck

Glasfasertrasse im Münchner Norden geht in Betrieb

März 2018 | Nachrichten

Rund zehn Kilometer neue Glasfaserkabel hat der Telekommunikationsanbieter M-net im Norden Münchens verlegen lassen, um Unternehmen in Garching und Unterschleißheim mit leistungsfähigen Geschäftskundenanschlüssen ausstatten zu können. Ihnen stehen nun Internetzugänge mit Bandbreiten bis zu 100 Gigabit pro Sekunde zur Verfügung.

(Bildrecht: M-net)

Für die im Ausbaugebiet ansässigen Firmen stellt die neue Glasfaserleitung von M-net einen entscheidenden Standortvorteil dar: Sie bietet die Chance, einen direkten, sicheren und ungeteilten Glasfaseranschluss zu nutzen, der Daten und Sprache mit einer Band­breite von bis zu 100 Gigabit pro Sekunde (= 100.000 Mbit/s) übermittelt. „Vor allem Unternehmen, die cloudbasiert arbeiten oder täglich große Datenmengen mit Kunden und Lieferanten austauschen, haben damit die Nase vorn. Auch für die digitale Vernet­zung von verschiedenen Firmenstandorten bietet ein Glasfaseranschluss die besten Voraussetzungen“, sagt Lars Richter, Leiter der Business Unit Geschäftskunden bei M-net.


Im vergangenen Sommer hat M-net damit begonnen, auf einer Strecke von rund zehn Kilometern eine neue Glasfaserleitung vom U-Bahnhof Garching Hochbrück nach Unterschleißheim zu verlegen. „Eine besondere Herausforderung war hier die Bahn­unterquerung der Strecke München-Regensburg. Bauarbeiten in sensiblen Bereichen wie Bahngleisen bedürfen stets einer äußerst sorgfältigen Planung und Durchführung“, so Bernd Keller, Infrastruktur Projektleiter bei M-net. Ziel war es, die Gewerbegebiete der beiden Städte miteinander zu verbinden und damit unter anderem das Rechenzentrum des IT-Dienstleistern e-shelter in Unterschleißheim an das Glasfasernetz von M-net anzu­schließen. Dieses Ziel ist nun erreicht.


Auf ihrem Weg führt die Trasse auch durch den neuen Business Campus München: Unterschleißheim, einem 140.000 Quadratmeter großen Gelände, auf dem sich in Zukunft zahlreiche Unternehmen ansiedeln werden. Stephan Hof, Geschäftsführer des Business Campus, weiß um die Bedeutung des Ausbauprojekts: „Eine zukunftsfähige digitale Infrastruktur ist für die meisten Unternehmen heute überlebenswichtig. Das heißt natürlich auch, dass die Verfügbarkeit eines Glasfaseranschlusses die Attraktivität unseres Campus deutlich steigert.“

Unternehmen im Ausbaugebiet, die sich für einen Glasfaseranschluss interessieren, können sich für ein unverbindliches Angebot an folgende Adresse wenden:
geschaeftskunden@m-net.de

(Bildrecht: M-net)
  • Per Glasfaser in die Galaxis

    M-net realisiert für das Wendelstein Observatorium einen der höchsten Glasfaser-Anschlüsse Deutschlands.

    Mehr erfahren ...
  • CHIP Test: Note „sehr gut“ für M-net Neukunden-Hotline

    Die Servicequalität der Neukunden-Hotline von M-net überzeugt und erhält die Note „sehr gut“. Dies ergibt eine von CHIP und Statista durchgeführte bundesweite Studie zu Neu­kunden-Hotlines in Deutschland.

    Mehr erfahren ...
  • Sichere Verbindung

    Seine exklusive Punkt-zu-Punkt-Verbindung Connect-LAN hat M-net jetzt noch einmal sicherer gemacht, indem für das Produkt optional auch eine bandbreitenoptimierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zur Verfügung steht.

    Mehr erfahren ...
Zur Übersicht
  • 1.Angebot gültig bis 20.04.16 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Angebot in weiten Teilen Bayerns verfügbar (Verfügbarkeitscheck unter m-net.de). In bestimmten Regionen gelten gesonderte Tarife. Alle Preise inkl. MwSt.
  • 3.Flatrate für Sprachverbindungen in das jeweilige Netz (ausgenommen Sonder- u. Service-Rufnummern, dauerhafte Anrufweiterschaltungen und Rückruffunktionen). Unternehmerische Nutzung gemäß Leistungsbeschreibung.
  • 4.Überlassung für die Dauer des Vertrages (Rückgabe des Endgeräts bei Vertragsende). Der Betrieb des Anschlusses ist technisch bedingt nur mit von M-net bereitgestellten Endgeräten möglich. Versandkosten 9,90 €.
  • 5.Aktionsgutschrift wird mit den Rechnungsbeträgen verrechnet; Barauszahlung ist nicht möglich. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.
  • 8.Die FRITZ!Box wird dem Kunden vor Schaltung des Anschlusses postalisch zugesandt. Bei einem Glasfaser-Anschluss erfolgt die Inbetriebnahme und Konfiguration der FRITZ!Box durch einen M-net Techniker vor Ort. Bei Ausführung des Anschlusses über eine Teilnehmeranschlussleitung erfolgt die Konfiguration der FRITZ!Box nach erstmaligem Anstecken durch den Kunden selbsttätig (Plug&Play). Die Leistungen beinhalten die ausschließlich Einstellungen für den Internet- und Telefonanschluss. Darüber hinausgehende Leistungen können durch Beauftragung der M-net Komplett-Installation beauftragt werden. Diese beinhaltet die Interneteinrichtung auf bis zu zwei Kundenendgeräten (PC, Laptop, Tablet), bei Surf & Fon-Tarifen den Anschluss eines schnurgebundenen oder schnurlosen Telefons, auf Wunsch die Einrichtung eines sicheren WLAN-Netzes und der Dienste M-net E-Mail und M-net Homepage sowie eine Einweisung des Kunden ins M-net Kundenportal. Im Leistungsumfang enthalten sind ausschließlich PC/Laptop mit Windows-Betriebssystem (XP oder höher). Aktion M-net Komplett-Installation für 29,90 € statt 69,90 € gültig bis 13.05.19 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Voraussetzung ist eine Anschlussadresse, in einem Gebäude mit vorhandenem Glasfaser-Anschluss in München, Augsburg oder Erlangen.
  • 9.Angebot gültig bis 20.04.16 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Schaltung des Kundenanschlusses mit bis zu 100 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit in den ersten 6 Monaten ohne Aufpreis, danach automatische Umstellung auf die beauftragte Tarifbandbreite (verfügbare Maximalgeschwindigkeit bei Nutzung der Telefon-Hausverkabelung abhängig von deren Qualität). Voraussetzung ist die Zustimmung des Kunden zur telefonischen Kontaktaufnahme durch M-net und deren Partner. Angebot verfügbar in München, Augsburg, Erlangen und Würzburg in Gebäuden mit M-net Glasfaser-Anschluss (Verfügbarkeitscheck unter m-net.de). In bestimmten Regionen gelten gesonderte Tarife. Alle Preise inkl. MwSt.
  • 11.Einmaliger Bereitstellungspreis von 39,90 € entfällt bei Bestellung über www.m-net.de (Mindestvertragslaufzeit 24 Monate).
  • 15.Voraussetzung für M-net TVplus ist ein ein Surf & Fon-Vertrag mit 50 Mbit/s oder mehr. Für M-net TVplus gilt die gleiche Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist wie für Surf & Fon-Basistarif. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten ist der Bereitstellungspreis kostenlos, sonst einmalig 49,90 €. Bei nachträglicher Beauftragung und einer neuen Laufzeit für den Surf & Fon-Basistarif von 24 Monaten ab Bereitstellung der geänderten Leistung ist der Bereitstellungspreis kostenlos, sonst einmalig 49,90 €.
  • 16.Bereitstellungspreis für 2. TVplus-Box 9,90 €. Alle anderen Tvplus-Optionen ohne Bereitstellungspreis. Kündigungsfrist beträgt bei allen TVplus-Optionen 6 Wochen.
  • 17.Mit Ihrer ersten M-net TVplus-Box wird ein USB-Speichermedium mitgeliefert, wodurch die Aufzeichnung und Wiedergabe von bis zu drei Sendern gleichzeitig ermöglicht wird. Mit der 2. TVplus-Box erhöht sich die Anzahl auf vier. Nur an der ersten M-net TVplus-Box funktioniert die Aufnahme und Wiedergabe vom USB-Speichermedium. Sofern Sie mehr Speicherkapazität benötigen, können andere USB-Speichermedien mit ausreichendem Datendurchsatz verwendet werden. Geeignete USB-Speichermedien finden Sie unter „Fragen und Antworten“ in unserem Online-Servicebereich: m-net.de/hilfe-service
  • 18.Die Auswahl und die Anzahl der Sender werden von M-net festgelegt und können sich ändern. Bei einem wesentlichen Wegfall von Programmen wird sich M-net um gleichwertigen Programmersatz bemühen.
  • 19.M-net gewährt dem Kunden Zugang zu Inhalten von ausgewählten Drittanbietern (bspw. Online-Videotheken) über die TVplus-Box. Ein Nutzungsvertrag bzgl. der Inhalte dieser Drittanbieter kommt allein zwischen dem Kunden und dem Drittanbieter zustande, wodurch zusätzliche Kosten entstehen können.
*Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten