Ihr neuer Glasfaser-Anschluss

Für eine reibungslose Inbetriebnahme durch unsere Servicetechniker

  • Im Keller Ihres Objektes befindet sich der Glasfaserüber­gabepunkt (HÜP).
  • An diesem Punkt installiert M-net nach Abschluss eines Surf&Fon-Auftrages kostenfrei die benötigte Glasfasertechnik,das sogenannte ONT (= optischer Wandler). Dafür wird ein Stromanschluss in der Nähe des HÜPs benötigt.
  • Alle Endgeräte (z.B. Fritz!Box) werden direkt an das ONT angeschlossen.
  • Die FRITZ!Box bietet Ihnen drahtgebundene Anschluss­möglichkeiten für Computer (LAN), analoges Telefon (FON) und drahtlose Schnittstellen (WLAN, DECT).

  • Bitte schaffen Sie die notwendigen Verbindungen für Ihre Endgeräte bzw. stellen Sie sicher, dass die WLAN- und DECT-Signale dort verfügbar sind, wo Sie diese benötigen. Decken und Wände schränken die Ausbreitung der Funksignale ein.
  • Bei gewünschter Verlagerung der Endgeräte an eine andere Stelle im Haus, muss ein Netzwerkkabel Cat. 5 (oder besser) eigenverantwortlich verlegt werden.
  • Bei vorhandener, geeigneter Verkabelung, wird Ihnen unser Servicetechniker die FRITZ!Box auch abseits vom Glasfaser­übergabepunkt installieren.

 

Mehr Inhalt anzeigen Weniger Inhalt anzeigen