Der DDoS-Schutz

Erweitern Sie die M-net Anschlüsse Direct-Access1 und
Housing mit dem DDoS-Schutz von M-net und schützen Sie
Ihr Unternehmen noch effektiver bereits ab 390,00 € mtl.
Angebot anfordern

Das M-net DDoS-Schutzpaket im Überblick

Unsere Anti-DDoS Erweiterung für alle Unternehmen mit Direct-Access¹ und Housing-Infrastruktur

  • Schutz vor volumetrischen Attacken
  • Schutz vor Transportprotokoll-Anomalien
  • Schutz vor Angriffen auf Internet-Protokolle
  • Schutz vor Angriffen auf Dienste und Applikationen
  • Komplementärer Schutz
    Zu Ihren verwendeten Firewalls, IPS, Antivirus-, Antispam- und WAF-Anwendungen
  • M-net Support inklusive
    Bei bis zu 6 DDoS-Angriffen pro Jahr

Simulation eines DDoS-Angriffs

Welchen Schaden kann ein DDoS-Angriff in einem Unternehmen anrichten?
Beispiel GmbH
Fiktives Unternehmen
Jahresumsatz
21.900.000 €
Tagesumsatz
60.000 €
Visits per day
20.000
Conversion Rate
3.0 %
DDoS-Schutz
  • Nein
  • Ja
Eigene Bandbreite (Gbit/s)
  • 0,1
  • 1
  • 10
Angriffsdauer (Stunden)
  • 12
  • 18
  • 24
  • 30
Angriffsintensität (Gbit/s)
  • 1
  • 5
  • 10
DDoS-Angriff simulieren
Beschädigung der IT ≈ 0,00 €
Niedrige Produktivität der Endnutzer ≈ 0,00 €
Störung des normalen Betriebs ≈ 0,00 €
Kosten für technischen Support ≈ 0,00 €
Umsatzeinbußen ≈ 0,00 €
*Gesamtschaden: ≈ 0,00 €
*Dies ist ein fiktives Szenario. Das Beispiel beruht auf zahlreichen Kundenprojekten und langjährigen Erfahrungswerten.
Wenn die Intensität des Angriffs größer oder gleich der Bandbreite des angegriffenen Unternehmens ist, entsteht dem Unternehmen für die Dauer des Angriffs maximaler Schaden.
Ein aktiver und innovativer DDoS-Schutz hilft Ihnen, Ihr Unternehmen optimal zu schützen und finanzielle Schäden abzuwenden.
Welchen Schaden kann ein DDoS-Angriff in einem Unternehmen anrichten?

Leistungsmerkmale des M-net DDoS-Schutz

Effektive Schutzpakete ganz nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens

M-net DDoS-Schutz

Basic
Advanced
Schutz-Profil
Standard DDoS-Schutz Profil
(Universalprofil)
Kundenindividuelles DDoS-Schutz Profil
Einrichtung/Inbetriebnahme
Ermittlung Verkehrsprofil über Zeitraum
(Learning Mitigation)
Standard-Schutzmaßnahmen im Layer 3
und 4 (NetFlow-Data Misuse Detection)
Weitere Schutz-Maßnahmen
Bis Layer 7 (z.B. DNS, SIP, https und
kundenindividuelle Dienste)
Alarmierung bei Angriffsanzeichen per
E-Mail oder per Hotline an M-net
Mitigations-Maßnahmen (Abwehr) in
Kundenabsprache durch M-net
Kundenspezifische Reports
Kunden WebUI
Option: WebUI für Realtime-Monitoring
und Reporting, Auswertung, Alarme
M-net Support inklusive
Bis zu 2 Angriffe/Jahr2
Bis zu 6 Angriffe/Jahr2
2 Angriff kann aus mehreren Attacken innerhalb max. 48 Stunden bestehen

Fordern Sie jetzt ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen an.

DDoS-Schutzbedarf analysieren

Wird ein Unternehmen ohne wirksamen DDoS-Schutz Opfer einer DDoS-Attacke, können die Folgen gravierend sein:

  • Der Mail-Server ist down, so dass E-Mails weder empfangen noch verschickt werden können
  • Die IP-Telefone funktionieren nicht, so dass das Unternehmen von außen nicht erreichbar ist
  • Dateien und Programme, die in der Cloud gehostet werden, sind nicht verfügbar
  • Die Website ist offline, so dass sich Kunden nicht einloggen oder einkaufen können
Dies kann im Einzelfall existenzbedrohend werden, da eine fehlende IT-Verfügbarkeit häufig hohe Vermögensschäden nach sich zieht, etwa durch Arbeitsausfällen, Auftrags- und Umsatzeinbußen oder gar Kundenverluste, Image- und Vertrauensschäden sowie Gutschriften und Schadensersatzzahlungen.

Um den verschiedenen Bedrohungen und ihren Folgen adäquat zu begegnen und um die Verfügbarkeit von IT-Systemen zu gewährleisten, ist deshalb eine eingehende Schutzbedarfsanalyse nötig.

Der konkrete Schutzbedarf richtet sich dabei nach der Wahrscheinlichkeit eines Schadenseintritts und der voraussichtlichen Schadenshöhe. Dabei sollte man sich vor Augen führen, dass heute keine Branche mehr vor Attacken sicher ist und die Zahl der Angriffe
allein zwischen 2014 und 2015 um fast 150% zugenommen hat. Die Wahrscheinlichkeit für eine DDoS-Attacke ist also sehr hoch.

Für die Ermittlung der möglichen Schadenshöhe müssen die Werte der unterschiedlichen IT-Prozesse beziffert werden, d.h. die Kosten, die anfallen, wenn ein System nicht oder nur eingeschränkt verfügbar ist. Problematisch ist dabei die Bewertung immaterieller Werte wie Image und Kundenvertrauen. Außerdem muss die Wichtigkeit Bedeutung der verschiedenen operationellen Prozesse bestimmt werden: Welche Systeme sind kritisch und müssen jederzeit verfügbar sein?

Für IT-Verantwortliche stellen sich am Ende der Schutzbedarfsanalyse zwei Fragen: Haben wir einen wirksamen DDoS-Schutz und ist dieser ausreichend?

Vorzüge der M-net DDoS-Schutzlösung

DDoS abwehren und von exklusiven Services profitieren

  • Keine Hardware erforderlich

    Sich vor DDoS-Angriffen zu schützen muss nicht teuer sein! Ersparen Sie Ihrem Unternehmen hohe Anschaffungskosten für spezielle Hardware.Der DDoS-Schutz von M-net basiert auf vielschichtigen Schutzmaßnahmen der Netz-Infrastruktur und bleibt somit auch stets auf dem aktuellsten Stand der Technik.
  • Effizienz bei der Angriffsprevention

    Um zu verhindern, dass die Bandbreite eines massiven volumetrischen Angriffs die Internet-Bandbreite Ihres Unternehmens übersteigt, startet M-net den DDoS-Schutz bereits innerhalb seiner leistungsstarken Netz-Infrastruktur, um Gefahren von Ihrem Unternehmen so fern wie möglich zu halten.
  • Unternehmens-Ressourcen sparen

    Machen Sie Ihr Unternehmen unabhängig von personellen Ressourcen für Ihre Anschluss-Überwachung. M-net übernimmt für Sie Einrichtung, Betrieb, Monitoring, Angriffsbekämpfung und die Aktualisierung der Schutzsysteme. Das ganze 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
  • Optionale Erweiterung mit M-net WebUI

    Zum autonomen Monitoring Ihres Anschlusses bieten wir entgeltlich den WebUI-Service an. Damit können Sie Ihre Sicherheit bequem in Echtzeit über die Browseroberfläche analysieren. Vordefinierte Reports helfen, frühzeitig Gefahren zu erkennen, Gegenmaßnahmen einzuleiten und DDoS abzuwehren.

DDoS – Angriff und Abwehr

März 2016 | Nachricht

In der digitalen Ökonomie können Angriffe auf die Internet-Infrastruktur großen Schaden anrichten. DDoS ist ein Stichwort, das in diesem Zusammenhang immer wieder genannt wird. Derartige Überlastungsangriffe auf Firmenserver nehmen ständig zu. Netzbetreiber wie M-net können hier effizienten Schutz bieten. [...]

Ganzen Artikel lesen

Das beste Netz gibt’s bei M-net

Juni 2016 | M-net

M-net erreichte beim diesjährigen Festnetztest der Fachzeitschrift connect die höchste Punktzahl und erhielt das Urteil „sehr gut“. Als Gesamtsieger übertrumpfte der regionale Telefon- und Internetanbieter die bisherigen Spitzenreiter. [...]

Ganzen Artikel lesen

M-net Rechenzentren jetzt auch ISO-zertifiziert

August 2016 | M-net

Mehr Sicherheit für Housing-Kunden. Die zwei wichtigsten Rechenzentren in München und Augsburg des regionalen Telekommunikationsanbieters M-net sind nun auch ISO-zertifiziert. Der internationale Standard ISO/IEC 27001 garantiert höchste Anforderungen an die Informationssicherheit im Unternehmen und den Rechenzentren selbst. Davon profitieren vor allem Geschäftskunden, die Housing-Dienste von M-net nutzen. [...]

Ganzen Artikel lesen

Stets bestens informiert im M-net Newsroom

Alle Neuigkeiten rund um das Netz der Zukunft auf einen Blick

Immer gut beraten

Wählen Sie Ihren gewünschten Weg der Kontaktaufnahme

Kontaktseite für Geschäftskunden

Hier finden Sie sowohl unser Kontakt­formular als auch Infor­mationen zu Ihren regionalen Ansprech­partnern.

Kontaktseite aufrufen
Kostenlose Infoline

Sie erreichen unsere kostenlose Infoline Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

0800 1808888
Regionaler Direkt-Kontakt

Wählen Sie Ihre Region für Infor­mationen zu den Ansprech­partnern vor Ort.

Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner Zum Ansprechpartner

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Lassen Sie sich individuell beraten – gemeinsam entwickeln wir die optimale Lösung für Ihr Unternehmen

  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld