ach den
 Highspeed-Test

100 Mbit/s für 6 Monate zum Aktions-Preis testen.9

Mehr Informationen
Nur bis
13.07.16
19,
90
€ mtl.9
Highspeed-Internet

Unsere Surf & Fon-Flats

M-net bietet je nach Standort verschiedene Surf-Geschwindigkeiten an

  • Download2 Upload2
  • Telefon-Flatrate unbegrenzt telefonieren
  • Ihr Vorteil nur bis 13.07.16 bei 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • Basispreis bei 24 Monaten Vertragslaufzeit
1 Mbit/s
  • 0 € Bereitstellungspreis11
Sie sparen 159,90 €
Ihre Gesamtersparnis
bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten
  • 6 Monate je 20,00 € 120,00 €
  • Bereitstellungspreis 39,90 €
  • Sie sparen 159,90 €
ab 9,90 € mtl.1 statt 19,90 € in den ersten 6 Monaten,
ab dem 7. Monat 29,90 €
100 Mbit/s testen 2,5 Mbit/s
Sie sparen 169,80 €
Ihre Gesamtersparnis
bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten
  • 6 Monate je 10,00 € 60,00 €
  • Bereitstellungspreis 39,90 €
  • Komplett-Installation 69,90 €
  • Sie sparen 169,80 €
ab 19,90 € mtl.1 ab dem 7. Monat 29,90 €
Sie sparen 199,80 €
Ihre Gesamtersparnis
bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten
  • 6 Monate je 15,00 € 90,00 €
  • Bereitstellungspreis 39,90 €
  • Komplett-Installation 69,90 €
  • Sie sparen 199,80 €
ab 19,90 € mtl.1 ab dem 7. Monat 34,90 €
10 Mbit/s
Sie sparen 259,80 €
Ihre Gesamtersparnis
bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten
  • 6 Monate je 25,00 € 150,00 €
  • Bereitstellungspreis 39,90 €
  • Komplett-Installation 69,90 €
  • Sie sparen 259,80 €
ab 19,90 € mtl.1 ab dem 7. Monat 44,90 €
30 Mbit/s
Sie sparen 169,80 €
Ihre Gesamtersparnis
bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten
  • 6 Monate je 10,00 € 60,00 €
  • Bereitstellungspreis 39,90 €
  • Komplett-Installation 69,90 €
  • Sie sparen 169,80 €
ab 59,90 € mtl.1 ab dem 7. Monat 69,90 €
Erleben Sie jetzt die Vorteile von schnellen Surf-Geschwindigkeiten Mehr Informationen
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lernen Sie jetzt Highspeed-Internet kennen.

Ganz gleich, ob Sie sich für 25, 50 oder 100 Mbit/s Bandbreite entscheiden: in den
ersten sechs Monaten surfen Sie für nur 19,90 € mtl.9 mit 100 Mbit/s. Danach erhalten
Sie automatisch Ihre gewählte Bandbreite. Falls Sie doch schneller surfen wollen,
können Sie sich natürlich immer für die 100 Mbit/s entscheiden.

Telefon- Flatrate
Inklusive

Inklusive Telefon-Flatrate von M-net

Günstig ins Fest- und Mobilfunk-Netz telefonieren

Bei unseren Internet & Telefon Angeboten telefonieren Sie
grenzenlos ins deutsche Festnetz und ins M-net Mobilfunk-Netz –
die perfekte Ergänzung zu Ihrem Highspeed-Internet!

Mehr zu Festnetz-Telefonie
  • Verbindungen ins deutsche Festnetz
  • Inklusive3
  • Verbindungen ins Mobilfunk-Netz von M-net
  • Inklusive3
  • Verbindungen in andere dt. Mobilfunk-Netze
  • 19,90 Ct./Min.

Ihre Vorteile bei M-net

Profitieren Sie von unseren exklusiven Services

Inklusive kostenloser
Multimedia-HomeBox

Abhängig von der Surf-Geschwindigkeit und Ihrem Anschluss erhalten Sie eine Multimedia-HomeBox zu Ihrem Highspeed-Internet.4

Mehr Informationen

Unser Geschwindigkeits-
Versprechen

Keine Flatrate-Drosselung:
Im Glasfaser-Netz von M-net surfen Sie unbegrenzt mit der maximal möglichen Geschwindigkeit.

Highspeed-Internet erleben

Kostenlose
Komplett-Installation

Auf Wunsch richten wir Ihren neuen Highspeed-Internet Anschluss sowie den Internet-Zugang auf bis zu zwei Endgeräten kostenlos vor Ort für Sie ein.8

M-net Komplett-Installation

Fernsehen und mehr

M-net TVplus – was, wann und wie Sie wollen!

Buchen Sie unser TVplus-Angebot für nur 9,90 € mtl. zu einem Internet-Anschluss ab 50 Mbit/s hinzu und erleben Sie die Möglichkeiten und Vorteile von zeitversetztem Fernsehen und vielem mehr im Internet der Zukunft.

Mehr zu Fernsehen von M-net
  • Gleichzeitig auf bis zu 3 Geräten
    Fernseher, Tablet und Smartphone
  • Inklusive
  • Zeitversetztes Fernsehen
    mit Live-Pause sowie Aufnahme-Funktion von unterwegs
  • Inklusive
  • Über 100 Sender, viele davon in HD
    inkl. Zugang zu Apps, Media- und Videotheken
  • Inklusive
Sie wollen zu M-net wechseln?

Sie wollen zu M-net wechseln?

Nutzen Sie unseren Rundum-Sorglos-Wechsel zu M-net

  1. Highspeed-Internet an Ihrer Adresse auswählen
  2. Sie nennen uns Ihren jetzigen Anbieter und wir kündigen
  3. Am Schalttag Geräte tauschen und direkt los surfen
Mehr Informationen

Fragen rund um "Internet & Telefon"

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Glasfaser- und DSL-Vergleich: Einfach telefonieren und schneller surfen

Internet-Flat und Telefon in einem: Ihre Vorteile mit einem IP-basierten Anschluss

Mit der Umstellung von der ISDN- zu modernen DSL- und VDSL-Technologien hat die DSL-Geschwindigkeit seit Ende der 1990er Jahre rasant Fahrt aufgenommen. Internetanbieter bieten seitdem auch wesentlich günstigere Komplettpakete aus Telefon und Internet an. Die sogenannte Voice-over-IP- (VoIP) oder einfach IP-basierte-Internettelefonie ermöglicht eine Festnetz- und Internet-Flat über einen preisgünstigen Highspeed-Anschluss.

Ein IP-Anschluss bietet im Vergleich zu getrennten Festnetz- beziehungsweise Telefonzugängen von früher wesentliche Vorteile. Ein IP-basierter Anschluss funktioniert über Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP) und nicht mehr analog wie bei den klassischen Telefon-Anschlüssen. Das heißt, Ihr Internetanbieter für DSL, VDSL oder Glasfaser sorgt gleichzeitig dafür, dass Sie während des Surfens mit dem Festnetztelefon jederzeit Ihre Freunde, Familie, Bekannten und Verwandten anrufen können.

Mit einem IP-Anschluss können Sie gleichzeitig telefonieren und im Internet surfen.

Was bedeutet eigentlich „Voice over IP“?

Komplettpakete aus Internet und Telefon über die Voice-over-IP-Internettelefonie basieren auf sogenannten entbündelten Anschlüssen. Als Vorläufer gilt der ISDN-Standard, der die ursprünglichen analogen Festnetze abgelöst hatte. Computernetze vermitteln die für Telefonate typischen Informationen wie Sprache und Einwahldaten. Bei der VoIP-Internettelefonie werden diese digitalisiert und in Paketen über das Internet-Protokoll weitergegeben. Beim Empfänger werden diese Pakete wieder zusammengesetzt. Der Nutzer bemerkt von diesen komplizierten Vorgängen nichts. Aber vor allem auf der monatlichen Rechnung wird ihm der Nutzen der Kombination von Festnetz und Internet deutlich. Mit der Verbreitung von entbündelten Anschlüssen ist das Telefonieren wesentlich günstiger geworden.

Superschnell surfen mit DSL und Glasfaser

Mittlerweile können Sie bei Ihrem Internetanbieter im Internet- und Telefon-Komplettpaket Flatrates beziehungsweise Internet-Flats buchen. Mit Glasfaserangeboten bekommen Sie, wie auch bei den DSL-Angeboten, Festnetz und Internet für zuhause zu einem vereinbarten günstigen Festpreis. Damit surfen und telefonieren Sie in ausgewählte Netze so viel Sie wollen. Für welche Internet-Geschwindigkeit Sie sich bei der Wahl der des DSL- oder Glasfaser-Anschlusses entscheiden, hängt ganz von Ihrem individuellen Nutzungsverhalten ab.

Das Highspeed-Glasfasernetz mit Geschwindigkeiten von 50, 100 oder 300 Mbit/s empfiehlt sich vor allem für diejenigen, die online gerne Filme streamen, Computergames spielen oder regelmäßig größere Datenmengen hoch- oder herunterladen. Wer im Internet zuhause nur einfache Tätigkeiten durchführt wie E-Mails abrufen, chatten, Informationen suchen oder online shoppen, für den reicht meist eine Telefon- und Internet-Flat mit nur 18 oder 25 Mbit pro Sekunde. Natürlich können Sie den Internetanschluss gleichzeitig zum Surfen und Telefonieren nutzen – und das auch über mehrere Endgeräte.

Welchen Internet-Anschluss Sie brauchen, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab.

Vorteile der IP-Telefonie mit Internet-Flat

Neben Kosteneinsparungen und mehr Planungssicherheit durch die modernen Flatrates gibt es noch weitere Argumente für den Wechsel zum Komplettpaket aus Internet- und Festnetzanschluss. Sie gehen damit natürlich nur einen Vertrag mit einem Internet- & Telefonanbieter ein. Und haben so nur eine Rechnung bei einem Ansprechpartner.

Zum anderen ermöglichen es VDSL- und DSL- und allen voran Glasfaser-Angebote, mehreren IP-Anschluss-Nutzern von mehreren Geräten – wie beispielsweise iPad, Smartphone, Laptop und TV – parallel Filme zu streamen, Youtube-Videos anzuschauen oder Downloads zu starten. Ganz ohne Leistungseinbußen. Insbesondere die modernen Glasfaser-Leitungen sorgen dafür, dass es kaum zu Leistungseinbußen kommt.

Garantierte Kosteneinsparungen und Planungssicherheit

Der Unterschied zwischen DSL, VDSL und Glasfaser

Neben technischen Unterschieden liegt der Hauptunterschied im Glasfaser, VDSL- und DSL-Vergleich darin, dass der Verbraucher über unterschiedliche Wege an das Netz angebunden ist. Beim DSL-Anbieter übertragen klassische Kupferleitungen die Datenpakete vom Hauptverteiler über den Kabelverzweiger am Weg zum Gebäude. Bei der Weiterentwicklung VDSL wird der Weg vom Hauptverteiler bis zum Kabelverzweiger schon mit Glasfaserkabeln überbrückt. Außerdem werden über das sogenannte Vectoring-Verfahren die vorhandenen Kupferleitungen am Verteilerkasten aufgerüstet. Bei reinen Glasfaseranschlüssen wird der komplette Weg vom Hauptverteiler bis zum Gebäude (FTTB) oder sogar bis zum einzelnen Modem (FTTH) mit den fiberoptischen Kabeln zurückgelegt.

Glasfaser-Lichtleitungen können aber im DSL-Vergleich wesentlich weitere Entfernungen überbrücken, was sie widerstandsfähiger gegen Störungen macht – auch bei großen Distanzen zum Verteiler. Im Vergleich zu den DSL-Geschwindigkeiten kann sich die Glasfaser-Zukunftstechnologie sehr viel schneller weiterentwickeln. Theoretisch sind Datenübertragungen von mehr als 1000 Mbit/s möglich.

Klassische VDSL- und DSL-Anbieter bieten derzeit DSL-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit pro Sekunde im Download an. Das moderne Glasfaser-Netz ermöglicht momentan praktisch Downloadgeschwindigkeiten bis zu 300 Mbit pro Sekunde (bis 30 Mbit/s im Upload), wenn die Lichtleiter direkt bis ins Wohngebäude verlegt wurden.

Geschwindigkeitsvergleich zwischen DSL, VDSL und Glasfaser.

Wissenswertes beim Wechsel zum Internet- und Telefon-Komplettpaket

Viele Nutzer fragen sich, worauf bei der Umstellung von einem analogen beziehungsweise digitalen ISDN-Anschluss zum Glasfaser- und DSL-Tarif grundsätzlich zu achten ist. Wichtig ist zunächst ein geeigneter WLAN-Router, den Ihnen Ihr Internetanbieter direkt mit dem neuen Internetanschluss zur Verfügung stellt. Sie können Ihre vorhandene DECT- oder ISDN-Telefonanlage mit dem zugesandten Router weiterhin nutzen, indem Sie sie direkt oder mit einem Adapter mit den Router verbinden.

Ihre bereits vorhandenen Festnetz-Rufnummern können Sie problemlos übernehmen, wenn kein Wohnortwechsel in ein anderes Ortsnetz mit der Umstellung verbunden ist. M-net hilft Ihnen natürlich gerne bei der Umstellung mit der praktischen Komplett-Installation vor Ort bei Ihnen zuhause.

Sollten Sie hingegen keinen Telefonanschluss benötigen, haben Sie zudem die Möglichkeit, unsere reinen Surf-Flats ohne Internet-Telefonie zu bestellen. Diese Option bietet sich vor allem dann an, wenn Sie auch zuhause ohnehin hauptsächlich über das Handy telefonieren. Ab Geschwindigkeiten von mindestens 50 Mbit/s haben Sie zudem die Möglichkeit, das M-net TVplus Fernsehpaket zu Ihrem Highspeed-Internetzugang dazuzubuchen.

Aktionsgutschrift wird mit den Rechnungsbeträgen verrechnet; Barauszahlung ist nicht möglich. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

1,5,8,11,15,16,17,18,19

"Einmalige Gutschrift auf das Kundenkonto, die mit den monatlichen Rechnungsbeträgen verrechnet wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Voraussetzung ist der Abschluss eines Vertrages mit 24 Monaten Laufzeit direkt über unsere Homepage. Aktion gültig vom 05.03.2013 bis 17.03.2014 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net DSL-Anschluss hatten"

Fußnoten anzeigen Fußnoten schliessen