Mein neues TV-Erlebnis

Was, wann und wie Sie wollen: Fernsehen über das
schnelle Glasfaser-Internet ab 25 Mbit/s.

  • Über 100 Sender, viele davon in HD
  • Zeitversetztes Fernsehen inkl. TVplus-App
  • Zugang zu Apps, Media- und Videotheken

Zeitversetztes Fernsehen

Live-Pause oder Aufnahme jederzeit starten. Später genießen!

Das Telefon klingelt während Ihrer Lieblingssendung?
Kein Problem – halten Sie das laufende Programm an und
sehen Sie den Rest später in Ruhe zu Ende.

Sie sind während Ihrer Lieblingssendung nicht zuhause?
Wählen Sie einfach die gewünschte Sendung aus und
sie wird automatisch mit der Ausstrahlung aufgezeichnet.

Übersichtliches Fernsehen

Mit dem Programm-Manager von M-net alles auf einen Blick

Mit dem TV-Programm der nächsten 14 Tage planen Sie Ihr Fernsehprogramm für die Familie ganz bequem im Voraus.
Zusätzliche Informationen zu den Sendungsinhalten helfen
bei der Auswahl.

Flexibles Fernsehen

Dank eigener App und Webservice mehr Flexibilität

Im heimischen WLAN auf bis zu drei Geräten gleichzeitig das Fernseh-
programm genießen – ganz gleich, ob Tablet, Laptop oder Smartphone.
Mit der M-net TVplus-App für iOS und Android oder den M-net TVplus-
Webservice auf TVplus.m-net.de haben Sie die volle Flexibilität in der Hand.

Sie verpassen auch keine Lieblingssendung mehr! Programmieren Sie die
Aufnahme einfach und schnell von unterwegs.

Genießen Sie über 100 Sender, viele davon in HD

Live-TV: Unterhaltung in bester Qualität – mit Spielfilmen, Sportsendungen, Reportagen u.v.m.

Erweitern Sie Ihr persönliches TVplus-Basispaket18 individuell mit den Zusatzpaketen. Noch brillanter Fernsehen mit dem HD-Paket, oder internationale Sender mit einem von 6 Sprachpaketen empfangen – Sie entscheiden auch hier was und wann Sie sehen wollen.

Alle Sender und TV-Zusatzpakete

Apps, Media- und Videotheken

Einfacher und bequemer geht es nicht!

Mit dem neuen TVplus-Angebot von M-net haben Sie über Ihre
TVplus-Box einen einfachen und bequemen Zugang zu
verschiedensten Mediatheken, Videotheken und sonstigen
Applikationen. Blockbuster, Serien-Highlights, Sportereignisse und mehr – einfach per Knopfdruck.

Die M-net TVplus-Box

HD-fähiger Receiver mit USB-Speicherstick inklusive17

Nach der Auftragsbestätigung erhalten Sie neben der Multime-
dia-Homebox zum Surfen zusätzlich die M-net TVplus-Box bereits
vorinstalliert. Sie brauchen diese nur anzuschließen, einzustellen
und haben bereits in wenigen Minuten Zugriff auf Live-Fernsehen,
Videotheken, Mediatheken und vielem mehr.

Lieferumfang:
  • M-net TVplus-Box für Fernsehgeräte mit HDMI
  • USB-Speicherstick mit 32 GB für Live-Pause und Aufnahmen
  • Fernbedienung, Netzteil, LAN- und HDMI-Kabel

Fernsehen und mehr

M-net TVplus – was, wann und wie Sie wollen!

Buchen Sie unser TVplus-Angebot für nur 9,90 € mtl.1 zu einem Internet-Anschluss ab 25 Mbit/s15 hinzu und erleben Sie die Möglichkeiten und Vorteile von zeitversetztem Fernsehen und vielem mehr im Internet der Zukunft.

Nur 9,90 € mtl. mehr
  • Gleichzeitig auf bis zu 3 Geräten
    Fernseher, Tablet und Smartphone
  • Inklusive
  • Zeitversetztes Fernsehen
    mit Live-Pause sowie Aufnahme-Funktion von unterwegs
  • Inklusive
  • Über 100 Sender, viele davon in HD19
    inkl. Zugang zu Apps, Media- und Videotheken
  • Inklusive

M-net TVplus mit Highspeed-Internet

Erleben Sie die Internet-Flatrate mit bis zu 100 Mbit/s

Das neue M-net TVplus ist nur in Kombination mit einem
Highspeed-Internet-Anschluss ab 25 Mbit/s15 buchbar.
Erleben Sie die Vorteile von Highspeed-Surfen.

Mehr zu Highspeed-Internet
  • Kostenlose Multimedia-Homebox
  • Inklusive
  • Geschwindigkeits-Versprechen
  • Inklusive
  • M-net Komplett-Installation
  • Inklusive
Sie wollen zu M-net wechseln?

Sie wollen zu M-net wechseln?

Nutzen Sie unseren Rundum-Sorglos-Wechsel zu M-net

  1. Highspeed-Internet an Ihrer Adresse auswählen
  2. Sie nennen uns Ihren jetzigen Anbieter und wir kündigen
  3. Am Schalttag Geräte tauschen und direkt los surfen
Mehr Informationen

Fragen rund um „TVplus“

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Welche Leistungen beinhaltet das TVplus-Paket?

Mit dem TVplus-Basispaket von M-net empfangen Sie mehr als 100 Sender – und das auf bis zu drei Geräten (Fernseher, Tablet, Smartphone) gleichzeitig. 40 dieser Sender können Sie in brillanter HD-Qualität genießen. Außerdem können Sie zeitversetzt fernsehen und mit der TVplus-App für Android oder iOS das Programm ganz bequem steuern und Ihre persönlichen TV-Highlights auch von unterwegs planen. Nehmen Sie Sendungen auf und sehen sie später einfach in Ruhe an. Mit dem TV-Programm wissen Sie auch immer genau, was Sie in den kommenden Wochen auf dem Bildschirm erwartet. Sie haben zudem Zugriff auf zahlreiche (Streaming-)Apps, Mediatheken und Videotheken. Zusätzlich können Sie das Angebot mit Zusatzpaketen erweitern. Das ergänzende HD-Paket enthält 17 private Sender wie ProSieben, RTL oder VOX in HD. Sprachpakete ermöglichen Ihnen den Empfang von mehreren internationalen Sendern in jeweils Türkisch, Russisch, Italienisch, Polnisch, Spanisch oder Portugiesisch.

Welche Voraussetzungen sind für unser Fernsehen über das Internet notwendig?

Sie benötigen eine Multimedia-Homebox, die Sie kostenlos zu Ihrem TVplus-Paket hinzubekommen. Zudem sollten Sie über einen M-net Surf&Fon-Vertrag mit Highspeed-Internetanschluss ab 50 Mbit/s verfügen oder einen Wechsel in unser modernes Hochgeschwindigkeitsnetz beabsichtigen. Zudem ist ein Fernsehgerät mit HDMI-Anschluss empfehlenswert beziehungsweise ein entsprechender Adapter für ältere Geräte.

Wie funktioniert die M-net TVplus-Box?

Nach Bestätigung Ihres Auftrags senden wir Ihnen die TVplus-Multimediabox nach Hause. Diese ist bereits vorinstalliert, sodass Sie binnen weniger Minuten alle Vorteile Ihres neuen Internetfernsehens nutzen können. Mit einem HDMI-Kabel schließen Sie das Gerät einfach an Ihren Fernseher an und dann kann es auch schon losgehen. Die Box kommt zudem mit einem USB-Speicherstick mit 32 GB Speicher zu Ihnen, damit Sie Ihre Sendungen pausieren und Programme aufnehmen können. Auch eine Fernbedienung, das zugehörige Netzteil, ein LAN-Kabel und ein HDMI-Kabel sind bereits im Komplettpaket enthalten. Nach Bedarf können Sie auch eine zweite M-net TVplus-Box für einmalig 9,99 Euro bestellen.

Wie funktioniert zeitversetztes Fernsehen?

Viele unserer Neukunden fragen sich: Wie soll das denn eigentlich funktionieren, dieses zeitversetzte Fernsehen? Das lässt sich im Grunde ganz leicht erklären. Über den im Lieferumfang enthaltenen USB-Speicherstick, der an Ihrer Multimedia-Box angeschlossen ist, können Sie das Live-Fernsehen pausieren. Der Stick nimmt das Programm dann so lange auf, wie Sie möchten und solange die Speicherkapazität des Sticks ausreicht. Sie halten also nicht das Programm an, sondern nehmen die Sendung auf und spielen sie zeitversetzt ab. Wenn Sie den Sender wechseln oder die Box ausschalten, stoppt die Aufnahme, zuvor müssen Sie das Beenden der Aufnahme bestätigen.

Kann ich mit TVplus auch über mein Smartphone oder Tablet online fernsehen?

Ja. Sie können das Fernsehen übers Internet mit WLAN-fähigen Endgeräten wie Tablets, Smartphones oder dem iPod touch ab iOS 8 von Apple oder Google-Android ab Version 4.1 mit der zugehörigen App nutzen. Alle anderen Geräte empfangen das Internetfernsehen im Browser unter der Adresse TVplus.m-net.de. So können Sie im heimischen Netzwerk fernsehen oder von unterwegs Sendungen aufnehmen, die Sie dann über die Homebox abrufen können.

Kann ich auch über das heimische WLAN-Netz Internet und Fernsehen verbinden?

Fernsehen über das Internet ist auch im WLAN-Heimnetz möglich. Allerdings empfehlen wir, die Box mit dem LAN-Netz zu verbinden. Nur so steht Ihnen die volle Bandbreite Ihres Internets zur Verfügung, damit Sie die optimale (HD-)Qualität genießen können. Sollte sich Ihre Anschlusssteckdose nicht in Reichweite Ihres Fernsehgeräts befinden, ist ein Powerline-Adapter eine gute Option. Damit verlängern Sie Ihr LAN-Netz über jede Steckdose – auch ins Wohnzimmer.

Was kostet Internet-Fernsehen mit M-net?

Das M-net TVplus-Basisangebot kostet 9,90 Euro pro Monat zusätzlich zu Ihrer regulären Surf&Fon-Rechnung. Wenn Sie eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten beantragen, entfällt der übliche Bereitstellungspreis von 49,90 Euro. Unser Komplettangebot Surf&Fon 50 TVplus mit Highspeed-Internet mit 50 Mbit/s, Telefonflat und Online-Fernsehen ist bereits ab 29,80 Euro im Monat zu haben. Das Zusatzpaket mit 17 weiteren Privatsendern in HD kostet weitere 4,90 Euro im Monat. Die Preise für die internationalen Sprachpakete belaufen sich auf 2,90 Euro bis 12,90 Euro je nach Auswahl. Hier finden Sie die Preise und Sender im Detail.

Wie kann ich das Internet-Fernsehen beantragen?

Sollten Sie bereits Kunde bei M-net sein, können Sie unser Internetfernsehen ganz einfach über Ihren persönlichen Bereich im Kundenportal bestellen, indem Sie diese Option hinzubuchen. Wenn Sie noch kein Kunde sind, können Sie über den Rundum-Sorglos-Wechsel unkompliziert umziehen und unser Surf&Fon 50 TVplus Paket in Anspruch nehmen.

Wo bekomme ich weitere Auskünfte?

Falls Sie noch Fragen zu Internet und Fernsehen von M-net haben oder das Komplettpaket beziehungsweise die Zusatzoption TVplus lieber persönlich beantragen möchten, stehen Ihnen unsere Servicemitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie können uns anrufen oder einen Termin vereinbaren, an dem wir Sie zurückrufen dürfen. Sie können uns über unser Kontaktformular schreiben oder sich auch in einem der M-net-Shops oder bei unseren Vertriebspartnern informieren lassen. Hier geht’s zu allen Kontaktmöglichkeiten.

Aktion gültig bis 12.10.16 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Endgeräte-Servicepaket HomeBox Komfort (FRITZ!Box 7490) für die Dauer des Vertrages kostenfrei. Voraussetzung ist die Beauftragung eines Surf&Fon-Flat Vertrages mit Mindestvertragslaufzeit 24 Monate unter Angabe des Aktionscodes WLANPLUS. Versandkosten 9,90 €. Angebot verfügbar in Gebäuden mit M-net Glasfaser-Anschluss in München, Augsburg, Erlangen und Würzburg sowie in Teilen Bayerns und einigen angrenzenden Regionen (Verfügbarkeitscheck unter m-net.de). In bestimmten Regionen gelten gesonderte Angebote.

1,5,8,11,15,16,17,18,19

"Einmalige Gutschrift auf das Kundenkonto, die mit den monatlichen Rechnungsbeträgen verrechnet wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Voraussetzung ist der Abschluss eines Vertrages mit 24 Monaten Laufzeit direkt über unsere Homepage. Aktion gültig vom 05.03.2013 bis 17.03.2014 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net DSL-Anschluss hatten"

Fußnoten anzeigen Fußnoten schliessen

Was bedeutet eigentlich „Voice over IP“?

Komplettpakete aus Internet und Telefon über die Voice-over-IP-Internettelefonie basieren auf sogenannten entbündelten Anschlüssen. Als Vorläufer gilt der ISDN-Standard, der die ursprünglichen analogen Festnetze abgelöst hatte. Computernetze vermitteln die für Telefonate typischen Informationen wie Sprache und Einwahldaten. Bei der VoIP-Internettelefonie werden diese digitalisiert und in Paketen über das Internet-Protokoll weitergegeben. Beim Empfänger werden diese Pakete wieder zusammengesetzt. Der Nutzer bemerkt von diesen komplizierten Vorgängen nichts. Aber vor allem auf der monatlichen Rechnung wird ihm der Nutzen der Kombination von Festnetz und Internet deutlich. Mit der Verbreitung von entbündelten Anschlüssen ist das Telefonieren wesentlich günstiger geworden.

Superschnell surfen mit DSL und Glasfaser

Mittlerweile können Sie bei Ihrem Internetanbieter im Internet- und Telefon-Komplettpaket Flatrates beziehungsweise Internet-Flats buchen. Mit Glasfaserangeboten bekommen Sie, wie auch bei den DSL-Angeboten, Festnetz und Internet für zuhause zu einem vereinbarten günstigen Festpreis. Damit surfen und telefonieren Sie in ausgewählte Netze so viel Sie wollen. Für welche Internet-Geschwindigkeit Sie sich bei der Wahl der des DSL- oder Glasfaser-Anschlusses entscheiden, hängt ganz von Ihrem individuellen Nutzungsverhalten ab.

Das Highspeed-Glasfasernetz mit Geschwindigkeiten von 50, 100 oder 300 Mbit/s empfiehlt sich vor allem für diejenigen, die online gerne Filme streamen, Computergames spielen oder regelmäßig größere Datenmengen hoch- oder herunterladen. Wer im Internet zuhause nur einfache Tätigkeiten durchführt wie E-Mails abrufen, chatten, Informationen suchen oder online shoppen, für den reicht meist eine Telefon- und Internet-Flat mit nur 18 oder 25 Mbit pro Sekunde. Natürlich können Sie den Internetanschluss gleichzeitig zum Surfen und Telefonieren nutzen – und das auch über mehrere Endgeräte.

Welchen Internet-Anschluss Sie brauchen, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab.

Vorteile der IP-Telefonie mit Internet-Flat

Neben Kosteneinsparungen und mehr Planungssicherheit durch die modernen Flatrates gibt es noch weitere Argumente für den Wechsel zum Komplettpaket aus Internet- und Festnetzanschluss. Sie gehen damit natürlich nur einen Vertrag mit einem Internet- & Telefonanbieter ein. Und haben so nur eine Rechnung bei einem Ansprechpartner.

Zum anderen ermöglichen es VDSL- und DSL- und allen voran Glasfaser-Angebote, mehreren IP-Anschluss-Nutzern von mehreren Geräten – wie beispielsweise iPad, Smartphone, Laptop und TV – parallel Filme zu streamen, Youtube-Videos anzuschauen oder Downloads zu starten. Ganz ohne Leistungseinbußen. Insbesondere die modernen Glasfaser-Leitungen sorgen dafür, dass es kaum zu Leistungseinbußen kommt.

Garantierte Kosteneinsparungen und Planungssicherheit

Der Unterschied zwischen DSL, VDSL und Glasfaser

Neben technischen Unterschieden liegt der Hauptunterschied im Glasfaser, VDSL- und DSL-Vergleich darin, dass der Verbraucher über unterschiedliche Wege an das Netz angebunden ist. Beim DSL-Anbieter übertragen klassische Kupferleitungen die Datenpakete vom Hauptverteiler über den Kabelverzweiger am Weg zum Gebäude. Bei der Weiterentwicklung VDSL wird der Weg vom Hauptverteiler bis zum Kabelverzweiger schon mit Glasfaserkabeln überbrückt. Außerdem werden über das sogenannte Vectoring-Verfahren die vorhandenen Kupferleitungen am Verteilerkasten aufgerüstet. Bei reinen Glasfaseranschlüssen wird der komplette Weg vom Hauptverteiler bis zum Gebäude (FTTB) oder sogar bis zum einzelnen Modem (FTTH) mit den fiberoptischen Kabeln zurückgelegt.

Glasfaser-Lichtleitungen können aber im DSL-Vergleich wesentlich weitere Entfernungen überbrücken, was sie widerstandsfähiger gegen Störungen macht – auch bei großen Distanzen zum Verteiler. Im Vergleich zu den DSL-Geschwindigkeiten kann sich die Glasfaser-Zukunftstechnologie sehr viel schneller weiterentwickeln. Theoretisch sind Datenübertragungen von mehr als 1000 Mbit/s möglich.

Klassische VDSL- und DSL-Anbieter bieten derzeit DSL-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit pro Sekunde im Download an. Das moderne Glasfaser-Netz ermöglicht momentan praktisch Downloadgeschwindigkeiten bis zu 300 Mbit pro Sekunde (bis 30 Mbit/s im Upload), wenn die Lichtleiter direkt bis ins Wohngebäude verlegt wurden.

Geschwindigkeitsvergleich zwischen DSL, VDSL und Glasfaser.

Wissenswertes beim Wechsel zum Internet- und Telefon-Komplettpaket

Viele Nutzer fragen sich, worauf bei der Umstellung von einem analogen beziehungsweise digitalen ISDN-Anschluss zum Glasfaser- und DSL-Tarif grundsätzlich zu achten ist. Wichtig ist zunächst ein geeigneter WLAN-Router, den Ihnen Ihr Internetanbieter direkt mit dem neuen Internetanschluss zur Verfügung stellt. Sie können Ihre vorhandene DECT- oder ISDN-Telefonanlage mit dem zugesandten Router weiterhin nutzen, indem Sie sie direkt oder mit einem Adapter mit den Router verbinden.

Ihre bereits vorhandenen Festnetz-Rufnummern können Sie problemlos übernehmen, wenn kein Wohnortwechsel in ein anderes Ortsnetz mit der Umstellung verbunden ist. M-net hilft Ihnen natürlich gerne bei der Umstellung mit der praktischen Komplett-Installation vor Ort bei Ihnen zuhause .

Sollten Sie hingegen keinen Telefonanschluss benötigen, haben Sie zudem die Möglichkeit, unsere reinen Surf-Flats ohne Internet-Telefonie zu bestellen. Diese Option bietet sich vor allem dann an, wenn Sie auch zuhause ohnehin hauptsächlich über das Handy telefonieren. Ab Geschwindigkeiten von mindestens 50 Mbit/s haben Sie zudem die Möglichkeit, das M-net TVplus Fernsehpaket zu Ihrem Highspeed-Internetzugang dazuzubuchen.