BFV eSports Cup 2019 powered by M-net

Der BFV eSports Cup powered by M-net geht in die nächste Runde im Kampf um den besten FIFA 19 Gamer Bayerns. In vier Qualifikationsrunden konnten sich die Spieler bis April 2019 für die Play-off-Runden qualifizieren. Dort treten dann die jeweils Besten FIFA Gamer gegeneinander an, ehe der Sieger des national ausgeschriebenen eSoccer-Wettbewerbs am 20.Juli 2019 in der bayerischen Landeshauptstadt gekürt wird. Dem Gewinner winkt unter anderem ein eintägiges Trainingslager mit den bekannten FIFA-Profis "Hensoo" und "Bubu" des 1. FC Nürnberg, sowie VIP-Tickets für ein Heimspiel des FC Bayern München.

Einblicke in das Leben von RealFIFA

Der FIFA Profi und Influencer RealFIFA hält uns mit seinen Beiträgen auf dem Laufenden

Kreativste Gaming Position

RealFIFA steckt mitten im Training für den diesjährigen BFV eSports Cup powered by M-net. Um sich erfolgreich für die Playoffs zu qualifizieren sucht er nach der kreativsten Gaming Postition.
Ob das Training erfolgreich war erfahrt ihr auf seinem Youtube-Kanal.


Weitere Videos folgen demnächst.

Das beste Internet für Gamer

Durch den aktiven Glasfaserausbau in Bayern bietet M-net die besten Voraussetzungen für die regionale eSport-Fangemeinde: Im eSport braucht man nicht nur ein trainiertes Händchen, die richtige Strategie und leistungsfähige Hardware, sondern vor allem eine hohe und stabile Internetgeschwindigkeit – denn während des Spiels können Millisekunden über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Gleichzeitiges Spielen, Voice-Chatten und Gameplay-Streaming - die Surf-Flat Gamer bietet Dir mit bis zu 100 Mbit/s Down- und 40 Mbit/s Uploadgeschwindigkeit das ultimative Spiel-Erlebnis.

  • Minimale Ping-Zeiten
    dank eigenem Glasfasernetz
  • Surf-Flat über Glasfaser
    ohne Drosselung
  • Kostenlose IPv4-Option
    für PC und Konsole geeignet
  • Dauerhaft günstig
    stabile monatliche Kosten
Aktion nur bis
26.08.19
 
100 Mbit/s für
29,90€ mtl.
 

Hol Dir jetzt das Glasfaser- Internet für Gamer

Mit der Surf-Flat Gamer bist du der Held Deiner Geschichte.

Verfügbarkeit prüfen

Was bisher geschah

M-net Summer Games

Spiel, Spaß und Spannung erwarteten euch bei den M-net Summer Games am 29.06.2019 im Olympiapark München. Dort suchten wir nicht nur Münchens besten FIFA Gamer, sondern zahlreiche Aktionen rund um Gaming, Fußball und eSport waren geboten:

  • Coaching durch FIFA Profi und Youtube Influencer RealFIFA
  • Digitales Autorennen mit RaceRoom 
  • Münchens bester Gamer und den Einzug in das Finale des BFV eSports Cup powered by M-net
  • Flug mit München.de per VR Brille über München
  • Testen der neuen EScooter der MVG
  • Skill Challenge des Bayerischen Fußball-Verbands
  • Zum Abschluss: Avengers: Endgame

M-net und der BFV: Zwei regionale Partner für den eSport

Bereits im Jahr 2017 haben wir erkannt, dass es sich beim eSports nicht nur um einen kurzzeitigen Trend handelt. Gemeinsam mit dem Fifa Weltmeister Kai "deto" Wollin suchten wir deshalb Münchens besten Gamer. 2018 wurde das Engagement im eSport im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV) weiter ausgebaut und gemeinsam der BFV eSports Cup powered by M-net umgesetzt. Die Partnerschaft mit dem BFV ist für M-net die ideale Konstellation, um den virtuellen Fußball in der Region zu unterstützen.

Rückblick: Der BFV eSports Cup 2018

Der BFV eSports Cup powered by M-net war bereits bei seiner Premiere im Sommer 2018 sehr erfolgreich: Über mehrere Qualifikationsrunden kämpften rund 400 Teilnehmer um den Sieg in einer der beliebtesten und meistverkauftesten Sportsimulationen der Welt: FIFA. Beim Grand Final traten im Juli 2018 die besten Spieler gegeneinander an, wobei fünf Millionen Menschen über Social Media dem Wettkampf folgten und mehr als 10.000 Zuschauer per Livestream mitfieberten.