Erfolgreicher Interop zwischen 3CX und VoIP-Anbieter M-net

12.04.2016

3CX, der Entwickler der zukunftsweisenden, softwarebasierten PBX, 3CX Phone System, und der deutsche VoIP-Anbieter M-net Telekommunikations GmbH geben heute nach erfolgreichen Interoperablitätstest ihre Partnerschaft bekannt.

M-net hat sich dank seiner 20-jährigen Erfahrung als Anbieter für betriebliche Telekommunikationslösungen zu einem Branchenführer entwickelt und glänzt durch seine Fähigkeit, Kunden individuelle Lösungen anbieten zu können. Des weiteren zeichnet sich M-net durch die Nutzung innovativer Technologien aus, die sich einfach und kostengünstig implementieren lassen. Ferner hat sich das Unternehmen mit seinem ausgezeichneten Kundenservice den “Klassenbesten-Status” verdient.

Aufgrund dieser Tatsache ist die Partnerschaft mit 3CX eine nachvollziehbare Entscheidung. 3CX-Lösungen haben sich in den letzten Jahren als eine vorteilhafte Wahl für deutsche Unternehmen erwiesen. Das 3CX Phone System ist insbesondere für VoIP-Provider mit M-net´s Werten für Komfort, kundenspezifische Anforderungen, Kosteneffizienz und Kundenservice entwickelt. Mit dieser Partnerschaft wird 3CX verstärkt seine zukunftsweisenden Lösungen in Deutschland vertreiben können.

Marcus Kogel, Sales Manager 3CX, über die Partnerschaft: "Wir freuen uns den erfolgreichen Interoperabilitätstest zwischen 3CX Phone System und M-net SIP Trunks bekanntzugeben. Wir sind zuversichtlich, dass M-net 3CX-Anwender und Partner den bestmöglichen Support anbieten wird."
Andreas Dietrich, M-net Unternehmenssprecher über die Partnerschaft: "Wir haben die professionelle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit 3CX während der Testphase sehr geschätzt und freuen uns nun, unseren Kunden die neuen Systeme anbieten zu können."

English version von 3CX website

Zum Pressearchiv

Mehr anzeigen Weniger anzeigen