Mehr Glasfaser
für München

  • 27 Erschließungsgebiete außerhalb des Mittleren Rings
    in den kommenden Jahren
  • Stark steigender Bandbreitenbedarf im Internet –
    nur Glasfaser bietet Kapazität und Geschwindigkeit
Mehr Glasfaser für München

M-net und die SWM forcieren den Glasfaserausbau in München

Die Ausbauarbeiten befinden sich bereits in vollem Gange - bis 2021 sind 67.000 Gebäude erschlossen

  • Bis 2021 werden die Stadtwerke München (SWM) und M-net knapp 570 000 Haushalten sowie etwa 81 000 Gewerbebetrieben in München die Möglichkeit eines leistungsfähigen Glasfaser-Internetanschlusses bieten. Damit werden dann knapp 70 Prozent aller Münchner Haushalte direkten Zugang zur hochleistungsfähigen Glasfaser haben. Bis 2014 wurden in einem ersten Schritt Stadtteile vorwiegend innerhalb des Mittleren Rings angeschlossen. Nach intensiver Planung ist nun der zweite Ausbauschritt im Gange: Weitere 35 000 Gebäude mit über 230 000 Wohneinheiten außerhalb des Mittleren Rings sollen in den kommenden fünf Jahren erschlossen werden.

    Gründe für das moderne Glasfaser-Netzwerk:

    • Deutlich höhere Gigabit-Bandbreiten
    • Kaum störanfällig gegenüber äußeren Einflüssen
    • Stabilität trotz vieler User gleichzeitig
    • Deckt alle Ansprüche an die moderne Kommunikation und
      Internetkonsum ab (Musik- u. Videostreaming, Cloud-Computing, Video-Konferenzen und Smart-Home-Funktionen)
  • Glasfaserausbau in München

M-net und die SWM veranstalten Infoabende in den Ausbaugebieten

Der Stand des Ausbaus sowie Vorteile und Eigenschaften der neuen Technologie werden vorgestellt

Der Glasfaserausbau in München geht in großen Schritten voran. Im Sommer 2016 haben die Bauarbeiten für die zweite Ausbauphase begonnen. In diesem Jahr sind die Bautrupps in sieben weiteren Stadtvierteln aktiv. Auf Infoabenden haben die Stadtwerke München und M-net die Hausbesitzer aus diesen Vierteln über die Arbeiten informiert – und welche Vorteile sie von einem Glasfaseranschluss haben.

(Quelle: münchen.tv)

Glasfaserausbau im Münchner Merkur

09.01.2017 - Der Münchner Merkur berichtet über den weiter voranschreitenden Glasfaserausbau in der Stadt München.

Artikel lesen

Glasfaserausbau auf münchen.tv

20.07.2016 - münchen.tv sendet einen Beitrag zum Glasfaserausbau von M-net und den Stadtwerken (SWM) in München.

Video ansehen

Spatenstich im Harthof

20.07.2016 - Jetzt gehen die Bauarbeiten los. In den Stadtteilen Hasenbergl und Harthof haben die Stadtwerke München (SWM) damit ...

Weiterlesen

M-net
Pressearchiv

Sie interessieren sich für weitere Artikel zum Thema Glasfaserausbau in München? Diese finden Sie in unserem Pressearchiv.

Zum Pressearchiv

Wir halten Sie rund um den Glasfaserausbau in München auf dem Laufenden

Registrieren Sie sich hier und erhalten Sie regelmäßige Informationen über den Stand des Ausbaus in München

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand zum Glasfaserausbau

Registrieren Sie sich hier für den Erhalt regelmäßiger Informationen

  • Mit M-net wird Ihr Zuhause zur Highspeed-Heimat.
    Dank schnellem Internet über modernste Glasfaser-Technologie.
    Surfen, Streamen, Up- und Downloaden: Erleben Sie, wie alles viel schneller geht.

    Informiert bleiben und gewinnen
    Registrieren Sie sich jetzt für regelmäßige Informationen über den Stand des Ausbaus in München und gewinnen Sie ein Apple iPad 9.7 (März 2017) WiFi 32 GB Spacegrau.

    Wir wünschen viel Erfolg!

  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld
  • Warum benötigen wir Ihre Anschrift?
    Anhand dieser Angabe können wir Sie informieren, sobald der Glasfaser­ausbau an Ihrem Wohnort abge­schlossen und Highspeed-Internet verfügbar ist.
  • Pflichtfeld
  • Pflichtfeld

Informationen für Immobilienbesitzer

Sie sind Hausverwalter, Immobilien-/Hausbesitzer oder Bauträger und haben Fragen bezüglich der Bereitstellung von Glasfaseranschlüssen für Ihre Bewohner?

Informationen zum echten Glasfaser-Anschluss von M-net zur Steigerung des Werts und der Attraktivität Ihrer Immobilie finden Sie unter M-net „Wohnungswirtschaft“.

Zur Wohnungswirtschaft von M-net

Informationen zu Glasfaser-Bauarbeiten

Sie haben Fragen zum Ausbau von Glasfaser in München sowie den damit verbundenen Bauarbeiten?

Alle Informationen zu den mit dem Glasfaser-Ausbau verbundenen Baustellen sowie notwendigen baulichen Erschließungsarbeiten in Ihrer Immobilie finden Sie auf den Internetseiten der Stadtwerke München „Innovation Glasfaser“.

Zu Stadtwerke München

M-net in meiner Region

Highspeed-Internet mit bis zu 1000 Mbit/s

Erleben Sie das zukunftssichere Glasfaser-Netz von M-net
in Ihrer Region – in ganz Bayern!

Unsere Glasfaser-Städte:
  • München
  • Augsburg
  • Essenbach
  • Erlangen
Unsere regionalen Glasfaser-Netze:

Mehr Geschwindigkeit im Main-Kinzig-Kreis

Entdecken Sie das Highspeed-Internet von M-net

Mit bis zu 50 Mbit/s superschnell surfen im zukunftssicheren Glasfaser-Netz von M-net.

Angebote anzeigen

Mein Highspeed-Internet in Erlangen

Entdecken Sie das Highspeed-Internet von M-net

Mit bis zu 1000 Mbit/s superschnell surfen im Glasfaser-Netz
von M-net – Schneller und zukunftssicher:.

Angebote anzeigen

Mein Weg zum Internet-Wunsch-Tarif

Entdecken Sie das Highspeed-Internet der Zukunft!

Bayernweit bislang einzigartiger, schrittweiser Ausbau des
Marktes Essenbach mit Glasfaser-Anschlüssen:
Geschwindigkeiten, die sonst nur in Großstädten erreicht
werden.

Angebote anzeigen

Mein Highspeed-Internet in Augsburg

Entdecken Sie das Highspeed-Internet von M-net

Mit bis zu 1000 Mbit/s superschnell surfen im Glasfaser-Netz
von M-net – Schneller und zukunftssicher:.

Angebote anzeigen

Mein Highspeed-Internet in München

Das schnellste Internet der Stadt!

Mit bis zu 1000 Mbit/s superschnell surfen im zukunftssicheren Glasfaser-Netz von M-net.

Angebote anzeigen

"Einmalige Gutschrift auf das Kundenkonto, die mit den monatlichen Rechnungsbeträgen verrechnet wird. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Voraussetzung ist der Abschluss eines Vertrages mit 24 Monaten Laufzeit direkt über unsere Homepage. Aktion gültig vom 05.03.2013 bis 17.03.2014 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net DSL-Anschluss hatten"

Fußnoten anzeigen Fußnoten schliessen