Verfügbarkeitscheck
Lassen Sie sich
diese Seite vorlesen.

Highspeed im Home-Office

Juli 2016 | Nachricht

Schnelle und zuverlässige Datenleitungen machen es möglich: Viele berufliche Tätigkeiten sind nicht mehr an einen festen Ort gebunden. Das ist die Grund­lage für die sogenannten SOHOs. Das Kürzel steht für Small-Office – Home-Office. Eine neue Form zu arbeiten, die auch ­IT-seitig ihre Besonderheiten hat.

SOHO: Small-Office – Home-Office. Eine neue Form zu arbeiten, die auch IT-seitig ihre Besonderheiten hat. (Bildrecht: M-net)
(Bildrecht: M-net)

Der standortgebundene Arbeitsplatz war gestern. Warum soll man lange oder zeitraubende Anfahrtswege zum Arbeitsplatz in Kauf nehmen, wenn man dank mobiler Geräte und leistungsfähiger Internetanschlüsse auch von zu Hause arbeiten kann? Was ursprünglich vor allem von Kreativen, Designern, Planern oder Beratern genutzt wurde, ist heute auch für viele größere Unternehmen eine Alternative. Zum einen reduziert sich der Aufwand für die Arbeitsplätze im eigenen Unternehmen.

Zum anderen sehen insbesondere hoch qualifizierte Hochschulabsolventen Arbeitgeber dann als attraktiv an, wenn sie flexible Arbeitszeitmodelle bieten. Tatsächlich hat das Arbeiten im Home-Office viele Vorteile: Familie und Beruf sind besser zu vereinbaren, Zeit und Energie raubende Anfahrtswege entfallen. Ruhe und Konzentration, die im Büro nicht immer zu finden sind, steigern die Effizienz. Das ist auch in Studien nachgewiesen.

Erste Voraussetzungen

Zunächst müssen die Räumlichkeiten passend möbliert und technisch ausgestattet sein. Das gilt für kleine Start-ups ebenso wie fürs Home-Office. Auf der Couch sitzen und den Laptop auf den Schoß nehmen, ist keine Lösung. Ideal ist ein vom Wohnbereich abgeteiltes Arbeitszimmer mit guter Belüftung und Beleuchtung. Ebenso ideal und auch aus Datenschutzgründen wünschenswert ist die Trennung von privater und beruflicher Nutzung der IT. Wer im Home-Office aktiv ist, muss eigenverantwortlich handeln und seine Arbeit selbst organisieren. Frei einteilbare Arbeitszeiten, weniger Kontakt zu den Kollegen und die manchmal schwierige Trennung von Beruf und Freizeit, das alles sind Faktoren, die hier zu berücksichtigen sind.

Schnelle und sichere Anbindung/Unverzichtbarer Datenschutz. (Bildrecht: M-net)

Schnelle und sichere Anbindung

Die IT-technischen Voraussetzungen für SOHO-Arbeitsplätze sind nicht abgedeckt mit dem, was im Privatbereich genügt. Und die Anforderungen steigen ständig. Der Bedarf an schnellen und breitbandigen Kommunikationsleitungen ist keine Frage der Unternehmensgröße. Auch Freiberufler und spezialisierte kleine Unternehmer mit bis zu zehn Beschäftigten arbeiten mit großen Datenmengen. Hochvolumige (Bild-)Dateien oder rechen- und bandbreitenintensive Datenanalysen sind gerade in diesem Bereich keine Seltenheit. Die Internetverbindungen müssen also schnell und stabil sein.

Ebenso erforderlich ist eine hohe Verfügbarkeit. Und für den Fall der Fälle ist ein kundenorientierter Service unabdingbar, der rund um die Uhr erreichbar sein sollte und dann auch zeitnah reagiert. Denn an einer funktionierenden IT hängt der Geschäftserfolg. Ein Ausfall bedeutet immer Zeit-, häufig Datenverlust und nicht selten gerät auch ein Auftrag in Gefahr.

Unverzichtbarer Datenschutz

Ganz gleich, ob man als Freiberufler zu Hause arbeitet oder ob man als Mitarbeiter eines großen Unternehmens „Home-Office macht“, fast immer laufen wichtige Geschäftsprozesse und damit auch vertrauliche Daten über den heimischen Rechner und die Telekommunikationsleitungen. Selbst wenn die Rechtslage in beiden Fällen unterschiedlich ist, an professionellen Maßnahmen zur Datensicherheit führt kein Weg vorbei. Die eingesetzten Endgeräte – vom stationären Rechner über den Laptop bis zu Tablet und Smartphone – müssen mit den entsprechenden Schutzmechanismen ausgerüstet sein.

Virenschutzprogramme, Firewall und Verfahren gegen unbeabsichtigte Datenverluste oder gegen Datendiebstahl sind Pflicht. Tablets und Smartphones haben zudem noch die Besonderheit, dass der Nutzer sein eigener Administrator ist, aber häufig gar nicht über die entsprechenden Kenntnisse verfügt. Hier empfehlen sich geeignete Maßnahmen, im Fachjargon oft Container-Mechanismen genannt, die dafür sorgen, dass geschäftliche Daten auf den mobilen Geräten sicher verschlüsselt und die privaten Daten zuverlässig von den geschäftlichen getrennt werden. Da bei mobilen Geräten und Systemen zudem die Gefahr besteht, dass sie verloren gehen oder vielleicht gestohlen werden, sind sichere Verschlüsselungstechniken unbedingt empfehlenswert.

Maßgeschneiderte Angebote

M-net ist genau der richtige Partner auch im SOHO-Bereich. Die Glasfaser-Infrastruktur, die M-net in den letzten Jahren in München, Augsburg, Erlangen sowie in einigen ländlichen Regionen Bayerns und im Main-Kinzig-Kreis geschaffen hat, ist die Basis für schnelle und zuverlässige Internet-Verbindungen. Mit dem Produkt Premium Glasfaser-DSL bietet M-net für SOHOs die nötige Bandbreite. Auf Grundlage einer passenden Software können Kunden vorhandene ISDN-Geräte sogar weiterbetreiben. Ist das Gebäude noch nicht mit Glasfaser erschlossen, bietet sich das Produkt Premium-DSL an. Auch damit ist ein Mehrgeräte-Anschluss mit maximal zehn Rufnummern möglich und ein sicherer und zuverlässiger Anschluss ans Internet gewährleistet.

Alle Qualitätsmerkmale, die man von ISDN kennt und schätzt, stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Flatrate fürs Internet ist wörtlich zu nehmen, eine Drosselung gibt es nicht. Zu den Serviceleistungen, die M-net anbietet, gehört auch der Premium-Entstörservice, der rund um die Uhr erreichbar ist und auch Störungen am Wochenende behebt. Da auch kleine Unternehmen wachsen, kann man alle Serviceleistungen nachträglich hinzubuchen, wenn der Bedarf danach steigt. Angebote für Privatkunden bieten diese Möglichkeit nicht. Ein weiterer Vorteil ist die feste IPv4-Adresse, die sich – im Unterschied zu einer dynamischen – nicht ändert. Damit ist der Kunde stets unter der gleichen Adresse erreichbar.

(Bildrecht: M-net)

Unterstützung durch die Cloud

Mit dem Datenvolumen steigt häufig auch der Aufwand für Hardware und Server. Das kostet Geld, Zeit sowie Know-how und ist damit Abzug vom eigentlichen Kerngeschäft. Mit dem Produkt „Data-Space“ bietet M-net professionelle Unterstützung für SOHOs. Data-Space ermöglicht einen gesicherten Datenaustausch über die Cloud.

Zudem eignet sich das Produkt als Storage-Lösung für den internen Datenverkehr. Und es entlastet das E-Mail-System, da über dieses Produkt große Dateien bequem zur Verfügung gestellt werden können – sei es für den Datenaustausch mit Kunden oder als sichere Möglichkeit, wenn verschiedene Standorte auf die gleichen Daten zugreifen müssen.

Durch die End-to-End-Verschlüsselung ist ein Optimum an Datensicherheit gewährleistet. Alle Server stehen in zertifizierten und ausfallsicheren Rechenzentren, die in Bayern untergebracht sind und damit auch deutschem Recht unterliegen.

Vorteil M-net

Für SOHOs hat M-net starke Angebote:


M-net Premium Glasfaser-DSL und M-net Premium-DSL – professionelle Geschäftskundenanschlüsse mit vielen Vorteilen:


2 Sprachkanäle standardmäßig inklusive Telefonie jeweils in ISDN-Qualität
• Echte Internet-Flatrate ohne Drosselung, ohne Volumenbegrenzung!
Eigene Hotline für Geschäftskunden (kostenlos)
• Bandbreiten von 18 Mbit/s bis 300 Mbit/s
Sprach-Flat ins deutsche Festnetz
Installations-Service vor Ort

Zur Übersicht
  • 1.Angebot gültig bis 20.04.16 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Angebot in weiten Teilen Bayerns verfügbar (Verfügbarkeitscheck unter m-net.de). In bestimmten Regionen gelten gesonderte Tarife. Alle Preise inkl. MwSt.
  • 3.Flatrate für Sprachverbindungen in das jeweilige Netz (ausgenommen Sonder- u. Service-Rufnummern, dauerhafte Anrufweiterschaltungen und Rückruffunktionen). Unternehmerische Nutzung gemäß Leistungsbeschreibung.
  • 4.Überlassung für die Dauer des Vertrages (Rückgabe des Endgeräts bei Vertragsende). Der Betrieb des Anschlusses ist technisch bedingt nur mit von M-net bereitgestellten Endgeräten möglich. Versandkosten 9,90 €.
  • 5.Aktionsgutschrift wird mit den Rechnungsbeträgen verrechnet; Barauszahlung ist nicht möglich. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.
  • 8.Die FRITZ!Box wird dem Kunden vor Schaltung des Anschlusses postalisch zugesandt. Bei einem Glasfaser-Anschluss erfolgt die Inbetriebnahme und Konfiguration der FRITZ!Box durch einen M-net Techniker vor Ort. Bei Ausführung des Anschlusses über eine Teilnehmeranschlussleitung erfolgt die Konfiguration der FRITZ!Box nach erstmaligem Anstecken durch den Kunden selbsttätig (Plug&Play). Die Leistungen beinhalten die ausschließlich Einstellungen für den Internet- und Telefonanschluss. Darüber hinausgehende Leistungen können durch Beauftragung der M-net Komplett-Installation beauftragt werden. Diese beinhaltet die Interneteinrichtung auf bis zu zwei Kundenendgeräten (PC, Laptop, Tablet), bei Surf & Fon-Tarifen den Anschluss eines schnurgebundenen oder schnurlosen Telefons, auf Wunsch die Einrichtung eines sicheren WLAN-Netzes und der Dienste M-net E-Mail und M-net Homepage sowie eine Einweisung des Kunden ins M-net Kundenportal. Im Leistungsumfang enthalten sind ausschließlich PC/Laptop mit Windows-Betriebssystem (XP oder höher). Aktion M-net Komplett-Installation für 29,90 € statt 69,90 € gültig bis 22.04.19 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Voraussetzung ist eine Anschlussadresse, in einem Gebäude mit vorhandenem Glasfaser-Anschluss in München, Augsburg oder Erlangen.
  • 9.Angebot gültig bis 20.04.16 für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten keinen M-net Internet-Festnetzanschluss hatten. Schaltung des Kundenanschlusses mit bis zu 100 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit in den ersten 6 Monaten ohne Aufpreis, danach automatische Umstellung auf die beauftragte Tarifbandbreite (verfügbare Maximalgeschwindigkeit bei Nutzung der Telefon-Hausverkabelung abhängig von deren Qualität). Voraussetzung ist die Zustimmung des Kunden zur telefonischen Kontaktaufnahme durch M-net und deren Partner. Angebot verfügbar in München, Augsburg, Erlangen und Würzburg in Gebäuden mit M-net Glasfaser-Anschluss (Verfügbarkeitscheck unter m-net.de). In bestimmten Regionen gelten gesonderte Tarife. Alle Preise inkl. MwSt.
  • 11.Einmaliger Bereitstellungspreis von 39,90 € entfällt bei Bestellung über www.m-net.de (Mindestvertragslaufzeit 24 Monate).
  • 15.Voraussetzung für M-net TVplus ist ein ein Surf & Fon-Vertrag mit 50 Mbit/s oder mehr. Für M-net TVplus gilt die gleiche Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist wie für Surf & Fon-Basistarif. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten ist der Bereitstellungspreis kostenlos, sonst einmalig 49,90 €. Bei nachträglicher Beauftragung und einer neuen Laufzeit für den Surf & Fon-Basistarif von 24 Monaten ab Bereitstellung der geänderten Leistung ist der Bereitstellungspreis kostenlos, sonst einmalig 49,90 €.
  • 16.Bereitstellungspreis für 2. TVplus-Box 9,90 €. Alle anderen Tvplus-Optionen ohne Bereitstellungspreis. Kündigungsfrist beträgt bei allen TVplus-Optionen 6 Wochen.
  • 17.Mit Ihrer ersten M-net TVplus-Box wird ein USB-Speichermedium mitgeliefert, wodurch die Aufzeichnung und Wiedergabe von bis zu drei Sendern gleichzeitig ermöglicht wird. Mit der 2. TVplus-Box erhöht sich die Anzahl auf vier. Nur an der ersten M-net TVplus-Box funktioniert die Aufnahme und Wiedergabe vom USB-Speichermedium. Sofern Sie mehr Speicherkapazität benötigen, können andere USB-Speichermedien mit ausreichendem Datendurchsatz verwendet werden. Geeignete USB-Speichermedien finden Sie unter „Fragen und Antworten“ in unserem Online-Servicebereich: m-net.de/hilfe-service
  • 18.Die Auswahl und die Anzahl der Sender werden von M-net festgelegt und können sich ändern. Bei einem wesentlichen Wegfall von Programmen wird sich M-net um gleichwertigen Programmersatz bemühen.
  • 19.M-net gewährt dem Kunden Zugang zu Inhalten von ausgewählten Drittanbietern (bspw. Online-Videotheken) über die TVplus-Box. Ein Nutzungsvertrag bzgl. der Inhalte dieser Drittanbieter kommt allein zwischen dem Kunden und dem Drittanbieter zustande, wodurch zusätzliche Kosten entstehen können.
*Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten