Fragen und Antworten
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Fragen und Antworten zu Sicherheitspaket (Version 2015)
‹ Zurück zur Übersicht
Produktinformationen
Update
Systemanforderungen
SafeSearch
Spielmodus
Benutzerkonton
Banking-Schutz
Schutz
Scannen des Computers

Beim Echtzeit-Scanning können schädliche Dateien automatisch, d. h. ohne Ausgabe von Fragen an den
Benutzer, verwaltet werden.

So bestimmen Sie die automatische Handhabung schädlicher Dateien beim Echtzeit-Scanning:

  • Klicken Sie auf der Statusseite auf Einstellungen.
    Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte, um die Einstellungen zu ändern.
  • Wählen Sie Virenschutz.
  • Wählen Sie Schädliche Dateien automatisch verwalten.

Wenn schädliche Dateien nicht automatisch verwaltet werden sollen, werden Sie beim Echtzeit-Scanning aufgefordert, die durchzuführende Aktion auszuwählen, wenn eine schädliche Datei identifiziert wird.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Senden Sie uns eine Nachricht oder nutzen Sie unseren kostenlosen Ruckrufservice.
Wie werden schädliche Dateien beim Echtzeit-Scanning gehandhabt?*
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Unsere kostenlose Infoline

Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 20:00 Uhr und jeden Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer:

0800 2906090
Allgemeines
Online-Schutz
Wartungscenter
DeepGuard
Installation
Abonnentenschlüssel
Fragen und Antworten zu Sicherheitspaket (Version 2015)
‹ Zurück zur Übersicht
Fragen und Antworten zu Sicherheitspaket (Version 2015)
‹ Zurück zur Übersicht