Milder Winter treibt Breitbandausbau voran

Dank des milden Winters kamen die Tiefbauarbeiten für den Breitbandausbau im Main-Kinzig-Kreis schneller voran als geplant. Davon profitieren besonders Gewerbetriebe in Bad Soden-Salmünster, die nahe am Internet-Backbone, der überregionalen Netztransitstrecke, gelegen sind. Ihnen konnte ein ganzes Jahr früher als geplant der Zugang zum hochleistungsfähigen Glasfasernetz der Breitband-Main-Kinzig GmbH (BBMK) ermöglicht werden. Auch 1.650 Privathaushalte profitieren von dem vorgezogenen Ausbau und können ab sofort die Highspeed-Internetangebote von M-net nutzen.

Das warme Wetter der vergangenen Monate ist vor allem für die Unternehmen in Bad Soden-Salmünster ein Segen. „Ursprünglich war der Breitbandausbau in dieser Gemeinde für 2015 geplant. Doch viele Firmen sind auf uns zugegangen und haben um eine frühere Erschließung gebeten. Diesen Wunsch können wir nun erfüllen“, erklärt Jürgen Voigt, Projektleiter bei M-net.

Über den vorgezogenen Ausbau in Bad Soden-Salmünster freut sich auch BBMK-Geschäftsführerin Susanne Simmler: „Für die meisten Bürgerinnen und Bürger ist das neue Highspeed-Internet von M-net eine tolle Sache, die ihren Alltag erleichtert und neue Freizeitmöglichkeiten eröffnet. Für die Unternehmen in unserem Landkreis ist eine schnelle Internetanbindung aber oftmals überlebenswichtig. Umso erfreulicher ist es, dass der Ausbau schneller als geplant voran schreitet. Damit stärken wir auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Main-Kinzig-Kreises und sichern Arbeitsplätze in der Region.“

Die gute Nachricht für Bürgerinnen und Bürger: Im Umfeld der nun erschlossenen Kernbereiche kommen auch Privathaushalte vorzeitig in den Genuss der schnellen Datenautobahn. Ab sofort können knapp 900 Haushalte im Ortsteil Bad Soden und rund 750 Haushalte im Ortsteil Salmünster an das Bürgernetz der BBMK angeschlossen werden. Wo genau die schnellen Verbindungen schon heute zur Verfügung stehen, darüber informiert M-net im Rahmen eines Beratungstags am kommenden Mittwoch, den 26.3.2014 von 16:30 bis 20 Uhr in der Spessart-Therme (Frowin-von-Hutten-Str. 5, 63628 Bad Soden-Salmünster).

Weitere Informationen erhalten Interessenten auch bei unseren lokalen Vertriebspartnern:

Euronics Beisler, Frankfurter Straße 9, 63628 Bad Soden-Salmünster (Tel. 06056 / 900300, info@beisler.de)

Elektro Essel GmbH & Co. KG, Häuser Hohle 13, 63628 Baden Soden-Salmünster (Tel. 06056 / 983980, info@elektro-essel.de)

Kontakt Main-Kinzig

 

Niederlassung Gelnhausen

Barbarossastraße 26 
63571 Gelnhausen 
Telefon: 0800-7 76 78 84
E-Mail: 
main-kinzig-kreis@m-net.de

 

Überall schnelles Internet.

Der Main-Kinzig-Kreis auf dem Weg in die Zukunft!

 

Jetzt informieren!

Wir bringen die Zukunft in Ihr Zuhause!

Sie wünschen Infos rund um den Breitbandausbau Main-Kinzig?

Jetzt hier registrieren!