Glossar
Die wichtigsten M-net Begriffe aus der Telekommunikation erklärt
Glossarbegriffe mit P
PAT

PAT (Port and Address Translation) bildet alle Adressen eines privaten Netzwerkes auf eine einzelne öffentliche IP-Adresse ab. Dies geschieht dadurch, daß bei einer existierenden Verbindung zusätzlich zu den Adressen auch die Portnummern ausgetauscht werden. Auf diese Weise benötigt ein gesamtes privates Netz nur eine einzige registrierte öffentliche IP-Adresse. Der Nachteil dieser Lösung besteht darin, daß die Rechner im privaten Netzwerk nicht aus dem Internet angewählt werden können. Diese Methode eignet sich daher hervorragend, um zwei und mehr Rechner eines privaten Anschlusses an das Internet zu koppeln. Ein Beispiel hierfür findet sich beim privaten Internetanschluss, bei dem die Fritz!Box die Funktion von PAT übernimmt - die IP-Adressen im WLAN der Fritz!Box werden auf eine vom provider zugewiesene öffentliche IP-Adresse umgesetzt.

Fragen und
Antworten


Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wir sind für Sie da - Vor Ort und jederzeit


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ob in einer unserer Filialen, über unsere Hotline oder das Kontaktformular, unser Service-Team ist gerne für Sie da.Zum Kontakt

Support-Community


Tauschen Sie sich mit unseren Mitarbeitern und M-net Kunden zu unseren Produkten und Services aus.
Zum Forum

Alle wichtigen Infos
als PDF


Hier finden Sie alle bei M-net verfügbaren Informationen und Anleitungen zu den Themen Internet und Festnetz, Mobilfunk, Konfiguration der Hardware u.v.m.
Zum Downloadcenter

Mehr anzeigen Weniger anzeigen