Glossar
Die wichtigsten M-net Begriffe aus der Telekommunikation erklärt
Glossarbegriffe mit D
DSLAM

Der Digital Subscriber Line Access Multiplexer (deutsch: DSL-Zugangskonzentrator) ist ein Bestandteil der für die DSL-Technik benötigten Infrastruktur. DSLAMs werden an dem Punkt platziert, an dem Teilnehmeranschlussleitungen zusammenlaufen. Befindet sich der DSLAM innerhalb der Vermittlungsstelle, spricht man von einem „Indoor-DSLAM“, im anderen Fall von einem „Outdoor-DSLAM“. Der DSLAM ist das Gegenstück zum DSL-Modem beim Teilnehmer. Der DSLAM handelt in der Synchronisationsphase mit dem DSL-Modem aus, welche Frequenzen für die DSL-Übertragung genutzt werden können.

Fragen und
Antworten


Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Wir sind für Sie da - Vor Ort und jederzeit


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ob in einer unserer Filialen, über unsere Hotline oder das Kontaktformular, unser Service-Team ist gerne für Sie da.Zum Kontakt

Support-Community


Tauschen Sie sich mit unseren Mitarbeitern und M-net Kunden zu unseren Produkten und Services aus.
Zum Forum

Alle wichtigen Infos
als PDF


Hier finden Sie alle bei M-net verfügbaren Informationen und Anleitungen zu den Themen Internet und Festnetz, Mobilfunk, Konfiguration der Hardware u.v.m.
Zum Downloadcenter

Mehr anzeigen Weniger anzeigen